“Die vielleicht grundlegendste Botschaft, die ein Medium aussendet, ist, ob es eine Antwort erwartet, zulässt oder gibt.”

[Jessica Lipnack, Virtuelle Teams, 1998]

Online Events sind die bildliche und sprachliche Präsentation über das Internet mit vielen Möglichkeiten der Interaktion für Kunden, Partner und Mitarbeiter.

Webcasts sind kleine Fernsehsendungen mit zumeist informierenden Inhalten, die als „Einer-zu-Mehreren“-Übertragungen über das Internet „ausgestrahlt“ werden.
Die Teilnehmer haben auch hier die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Einwände zu formulieren oder Beiträge zu leisten.

Die Anwendungen und die Bandbreiten sind inzwischen technisch ausgereift und verfügbar und sparen eine Menge Zeit und (Reise-)Kosten.

Typische Anwendungen sind:

Hier nimmt das Web 2.0 seinen konkreten Anfang und bietet auch kleinen Unternehmen großartige Möglichkeiten weltweiter virtueller Präsenz.

Wir arbeiten technisch eng mit dem Schweizer Hersteller der IP Media Suite zusammen, mit der nextage GmbH in der Schweiz (www.nextage.ch) und bieten auch alle Einstiegshilfen für ein Narrowcasting, das sich auf bestimmte Zielgruppen konzentriert.

„Die Geschwindigkeit, mit der man kommunizieren kann, bestimmt auch die Geschwindigkeit, mit der man Geld verdienen kann.“
[Bob Buckman, K’Netrix]

Auf den Punkt gebracht:

Leistungen:

Voraussetzungen:

Der Wunsch, Kosten zu sparen, das Informationstempo zu erhöhen und die Intensität von Information und Kommunikation zu verbessern. Erste Erfahrungen im Umgang mit dem Internet sind notwendig.

Ergebnis:


Neue Wege in einer zielgenauen Marketing-Kommunikation und Vergrößerung der „Oberfläche“ von Unternehmen oder Organisation.

Inhalte (beispielhaft):

Dauer:
Von der Projektdefinition bis zum ersten Online Event ca. 6 bis 8 Wochen (Erfahrungswert).